aktuellWeb-Sicherheit

10 Punkte zur Sicherheit im Web!

Das Thema Sicherheit im Internet geht uns alle an. Eine 100% Sicherheit im www wird es niemals geben, wer das doch behauptet, der lügt. ALLES was sie machen wird aufgezeichnet, immer und überall! Machen Sie sich das einfach bewusst!

Trotzdem kann man sich vor der Überwachung, den größten Bedrohungen und den meisten Datenspeicher-Kraken im Internet vorbeugend schützen!

Sie sind mit Ihrem PC und Handy im Internet, dann hinterlassen Sie immer viel Spuren und persönliche Daten (z.B. Wohnort, Web- Zugang, Alter, Bankdaten…. und vieles mehr- ob Sie wollen oder nicht!)- denn ALLES wird IMMER aufgezeichnet!!! Diese Daten sind auf Wunsch von jedem der daran ernsthaftes Interesse hat ab zu fragen, bzw. z.T. käuflich zu erwerben, oder auch gegen Sie zu nutzen oder zu missbrauchen, es sei denn, Sie schützen sich aktiv. Auch wird bei vielen Internetnutzern, die Ihren PC auch „nur zum Surfen“ nutzen, der eigene Rechner oftmals als Zwischenstation genutzt und mit div. Software/Malware & Spyware oder ähnlichem- ohne Ihres Wissen ausgestattet. Ja, das betrifft auch SIE- uns alle- es sei denn, Sie treffen ein paar Mindest- Vorkehrungen um sich vor Datenklau, Passwortklau, Fremd-Zugang zu Ihrem Bankkonto, Emailkonto bis hin zu Ihrem kompletten Identitätsdiebstahl! … vor allem der Aufzeichnung und Speicherung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens, Web-Bewegungsbildes, Angaben dazu wo Sie wann auf welchen Seiten surfen, wann Sie sich wo aufhalten und mit wem Sie mailen, telefonieren…..

Hier die wichtigsten 10 Basis-Tipps um Ihre Daten, Ihren PC und Ihre Privatsphäre zu schützen:

  1. Nutzen Sie immer eine andere IP via VPN, immer! Das ist Grundvoraussetzung jede Aktivität im Web. Nutzen Sie dabei einen Server in einem Nachbarland indem Sie nicht Urlaub machen. Wechseln Sie regelmäßig die Server (Abhängig von Ihrem Nutzungsverhalten). Nutzen Sie eine 256er Verschlüsselung! Gespeichert werden Ihre Daten dann auch, können aber nicht so leicht gelesen und schon gar nicht einfach automatisch ausgewertet werden!

  2. PC- Schutz:  Sie betreiben Sie einen PC/Handy der mit dem Internet verbunden ist NUR mit einer Internet Sicherheits Software (täglich aktualisieren!) eines seriösen DEUTSCHEN Herstellers. Das ist ein Minimum an Sicherheit was Sie unbedingt nutzen Sollten, um Ihren PC/Smartphone wenigstens nicht wie ein offenes Freigelände in mitten in einer Großstadt brach liegen zu lassen. Mit einer Internet-Sicherheits Software haben Sie wenigsten den Zugang für jedermann auf eine kleine Eingangstüre in Ihr „Haus“ beschränkt. Je nachdem wie Sie Wert darauf legen, können Sie diese Eingangstüre mehr oder weniger gut und Sicher überwachen! Das liegt bei Ihnen!

    PC Benutzer anlegen: wo immer es möglich ist, surfen oder arbeiten Sie als normaler Benutzer (oder Gast) mit keinen Admin-Rechten auf Ihrem Gerät + installieren Sie einen „Registry Cleaner“ o.Ä., starten Sie 1x täglich Ihren PC/Rechner/Notebook, Tablet, Smartphone neu, löschen den CACHE und beachten Sie Warnmeldungen! Aber AcHTUNG es gibt viele „gefakte“ Warnmeldungen, darauf geklickt und das war es dann mit Ihren Daten . . .


  3. Nutzen Sie immer einen weniger bekannten, aber sicheren & aktuellen Browser  (z.B. IRON ist inkl. Werbeblocker…. wenn möglich OHNE Erweiterungen!) & Anti-Trackingtool installieren (ist bei IRON standart)->>> aber VORSICHT: ADDONS öffnen wieder Türen am PC für Angreifer……  Installieren Sie den Browser NUR auf einem externen Speicher, z.B: ext.USB-Stick- Platte etc…. und surfen See NUR im private Mode.   Nutzen Sie einen Scriptmanager-Blocker (z.B.noScript o.Ä.) und blocken Sie Scripte, Flash etc.. grundsätzlich! Erlauben Sie Scripte nur bei vertrauten Anbietern (ein Script ermöglicht den Fremdzugang zu Ihrem PC und das abfischen von Daten und Eingaben etc… ohne Ihres Wissens). Bewegen Sie sich mit Ihren Bankaktivitäten NUR in gesichertem RAUM (z.B. spezielle Umgebung div. Web-Internet-Security Anbieter)


  4. EMAIL richtig nutzen (normales Email ist immer noch das Beste & sicherste!) Kein Email von web.de, aol, 1+1, gmx.de, hotmail etc…. nutzen- immer eigene Domain nutzen = mail@IhrName.de !!!    Online-Webemail nur für zweifelhafte Onlineanmeldungen nutzen . Kein Webmail, sondern POP3 Dienst nutzen! (lesen Sie doch mal das deutsche Postgeheimniss-Gesetz!) Ihre Emaildaten gehören NICHT auf den PC! Arbeiten Sie mit mobilen Programmen, welches z.B. auf auf einem USB Stick, Ext.Festplatte, Speicherkarte oder ähnliches installiert ist. Gehen Sie damit NUR online wenn Sie arbeiten, sonst ist der Speicherplatz offline!  Und sagen Sie jetzt nicht, dass das nicht geht, denn Sie haben soooo wichtige Programme, damit sind Sie bereits Sklave der BigData Sammler!


  5. Niemals Passwörter, Zugangsnamen, Z-Links im Rechner oder Browser speichern Nicht Google, kein Safari, oder andere Browser nutzen! Denn alles was auf Ihrem Rechner oder Handy ist, wird von Fremden gespeichert und abgerufen. Passwort- Sicherheit: Ein sicheres Passwort hat 10, besser 12 oder mehr Stellen! Nutzen Sie Groß& Kleinschreibung, Zahlen & Sonderzeichen, dann kann das Passwort mit bekannten Methoden aus dem Jahr 2017 definitiv nicht geknackt werden! Ändern Sie 1x jährlich Ihre WICHTIGSTEN Passwörter. (Selbst wennein Passwort „stark“ ist, kann es als ganzes geklaut werde, wenn Sie nicht wissen,wer es wo gespeichert hat!


  6. KEINE Apps nutzen (WhatsApp, facebook oder ähnliche= nahezu ALLE APPs) oder haben Sie schon einmal nur die AGBs von facebook oder Google gelesen? ALLE FOTOS, ALLE Telefonnumern, ALLE Kontakte, ALLE Dokumente darauf, Sie geben die FREISCHALTUNG Ihres Mikrofones und Kamera frei (der Anbieter darf Sie legal abhören und speichern, und Ihren Standort/Bewegung aufzeichnen, denn Sie haben in den AGBs zugestimmt).


  7. Smartphone oder Handy? :  Wenn Sie unbedingt ein Smartphone wollen, dann sollten Sie eines mit einer Prepaydkarte-  nutzen, keine Kontakte, keine Telefonnummern, KEINE Daten darauf speichern und es  ZU HAUSE IMMER ausschalten (Karte & Akkus raus- bereits mehrere Kilometer bevor Sie zu Hause sind!) Wechelsn Sie alle 3 Monate die SIM Karte.

    Handy:  Ein Handy zum telefonieren, kaufen Sie sich am besten ein altes kleines, strahlungsarmes, mit einer OS die nicht mehr weit verbreitet ist. Damit können Sie beruhigt telefonieren und Ihre Kontakte speichern, sowie SMS schreiben. Um Immer erreichbar zu sein, reicht dies völlig aus. Sie können dann (ohne GPS) nicht genau getrackt werden und Ihre Kontakte werden nicht geklaut! Aber aufgezeichnet werden Ihre Gespräche & SMS trotzdem. Um ganz sicher zu gehen, dass Ihr Handy nicht gecknackt wird, deaktivieren Sie SMS!


  8. Zahlen Sie niemals mit Ihren realen Kreditkarte, nutzen Sie am besten eine Prepaid-Karte oder eine 2.Karte und ein extra Bankkonto für Online-Überweisungen! Kein Kreditrahmen für diese Konten einrichten, dann kann Sie auch niemand bestehlen!


  9. KEINE Daten in der PC- „C“ Festplatte speichern. Immer eine externe Platte nutzen, regelmäßig sichern und alle 1-2 Jahre eine neue Festplatte kaufen, KEINE No_Name Produkte, verwenden Sie hier ausschließlich hochwertige, bekannte Hersteller.


  10. OnlineShops, Amazon, Ebay & Co.:  Was leider nicht jeder machen kann, aber extrem sinnvoll wäre, geben Sie im Internet niemals Ihre Wohnadresse als Lieferadresse an. Wenn möglich nutzen Sie eine 2.Adresse oder Geschäftsadresse.


Ja, das ist anstrengend dies alles zu befolgen und viele angenehme moderne und komfortable digitale Annehmlichkeiten gehen dabei verloren.

Aber wenn Sie dies alles befolgen, ist ein Identitätsklau eher unwahrscheinlich bis nicht möglich.  Wenn Sie nur einen dieser Punkte außer acht lassen, dann sind Sie Freiwild nihct nur für alle kriminellen und kommerziellen Machenschaften im Internet. Aber seien Sie sich einfach bewusst, ALLES was im Internet ist, wird aufgezeichnet, darauf haben Sie keinen Einfluss. Sie können aber den Datensammlern die Arbeit NUR durch IHRE Verschlüsselung und der NICHT-Preisgabe Ihrer realen Daten erhelblich erschweren, oder sogar unmöglich machen!  Das ganze geht massiv zu lasten des Ihres gewohnten Surf-Komforts!

Wenn Sie jetzt sagen: „Ich habe doch nichts zu verbergen“, dann grenzt dies an Naivität & Dummheit! Sie sind dann genau die 100% die Zielgruppe der ECommerce Wirtschaft, des weltweiten BIG-DATA-Systems mit allen kriminellen und/oder wirtschaftlichen Mächten die es gibt und die das Internet dazu werden lässt, vor denen uns Datenschützer warnen!

Mit Recht! Ihre Identität könnte Missbraucht werden, das geht soweit, dass Ihre Kinder(!) bereits online so transparent werden/sind, dass deren und Ihr Leben dadurch massiv gesteuert/beeinträchtigt und gesteuert werden könnte/wird . . . ob Sie wollen oder nicht!

Darüber braucht man nicht zu diskutieren, das ist Fakt!




 

Mein Tipp:  Sie sind Angestellter? Manager? Putzfrau? Selbstständig? AG-Vorstand? Arbeiter? Geschäftsführer?

Entschleunigen Sie Ihr Leben!  . . .

Vergessen Sie doch einfach mal Smartphone, Handy & PC!  Leben Sie bewusster und langsamer, dann haben Sie garantiert mehr davon!  Was im Leben ist wichtiger als die Gesundheit & die Familie? Für diesen Personenkreis sind Sie mit einem einfachen Handy auch erreichbar.



aktualisiert am 26.August ’17

 

 

Quelle: Internetworld.com / CM @ reconact.com