AktuellSEO (Optimierung für Suchmaschinen)

Das Google Business Konto!

Ein Google Business Konto ist für jedes Unternehmen, jeden gewerbetreibenden oder Freiberufler unerlässlich für die Offpage Präsentation im Web. Wie die Einrichtung effizient funktioniert, zeigen wir in diesem Beitrag.

Zuerst MUSS man ein Google Konto einrichten, sofern noch nicht schon vorhanden. Dann im Google Konto eröffnet man ein Business Konto, dazu oben Links auf das Konten-Auswahlsymbol klicken und dann auf „My Business“.

Google „My Business“ anklicken-oben links

Jetzt geht man Schritt für Schritt die Menüleiste auf der linken Seite durch. Das sind rund 18 Punkte die man durchlaufen sollte. Zum Teil werden dann auch Bestätigungen erforderlich, welche schon ein paar Tage dauern können. Z.B. muss die Location bestätigt werden, dies geschieht meißt durch eine Postkarte mit PIN, auch muss das Bankkonto bestätigt werden. Die Bestätigung der Telefonnummer und Email geht wie üblich online, schnell und reibungslos.

Nachdem dies erledigt ist, geht’s wie folgt weiter:

  • Privatsphäre Einstellungen prüfen und ggf. ändern, nicht vergessen, bei Google Business wollen Sie gesehen werden und wollen Sie, dass der Kunde mit Ihnen in Kontakt tritt. Also umdenken, es ist anders, als beim Ihrem persönlichen Google Konto.
  • Google Info prüfen
  • Fotos in Google Fotos in Ihr Business Konto hochladen (auf die Rubrik achten- Aussenaufnahmen, Innenaufnahmen, Team/Personal, Chief etc…)
  • Beiträge erstellen (hier haben Sie die Möglichkeit Neuigkeiten aus Ihrer Company zu veröffentlichen, die erscheint dann in Google etc… wen Sie gefunden werden).
  • Produkte oder/und Dienstleistungen aus Ihrem Spektrum eintragen
  • Google Maps Eintrag prüfen und ggf. Änderungen vornehmen
  • Google Suche – Eintrag prüfen und Daten ggf. anpassen
  • Google ADs einrichten = ADWORDS, das wohl mächtigste Offpage Werbemedium in Suchmaschinen. Nehmen Sie sich hierfür viel Zeit. D

Zu beachten: der Zeitaufwand!

   Die oben angeführten Punkte nehmen zum Teil sehr viel Zeit in Anspruch. Im Vorfeld sind wichtige Überlegungen an zu stellen, welches Ziel man mit der Business Seite anstrebt und welche Zielgruppe Sie ansprechen wollen. Das ist enorm wichtig, denn Sie je genauer Sie beides definieren, desto erfolgreicher wird Ihre Seite und der daraus resultierende Nutzen für Ihr Unternehmen werden.

Also, nicht einfach drauf los, sondern zu erst neue, aktuelle Foto von Ihrem Unternehmen, Mitarbeiter, Produkte, Services anfertigen, alles mit dem richtigen CI und nicht unnatürlich mit PS verändert! Dann machen Sie sich Notizen, was genau veröffentlicht werden soll. Auch sollten Sie gleich die ersten 3 Beiträge mit der Seitenveröffentlichung posten.

Dann kopieren Sie sich die Google Links zur Verlinkung auf Ihrer Webseite und fügen diese mit den original Google Logos auf Ihrer Webseite ein.

Planen Sie grob einen ganzen Tag (5-10 Stunden je nach Unternehmensgröße) nur für die Einrichtung und Veröffentlichung.  Besprechen Sie im Vorfeld mit Ihrem Team die Ziele detailliert, das CI & exakt zu erreichende Zielgruppe! Der benötigte Zeitrahmen im Vorfeld ich ca. doppelt so groß. 

Nicht Vergessen: Je besser Sie das planen, desto erfolgreicher wird Ihr Projekt „Google Business Page“!