aktuellAllgemeinSEO

SEO und Werbeblocker/ Adblocker

47% der Internetnutzer setzen Adblocker ein!
In einer Umfrage von GlobalWebIndex, bei der über 90.000 Internetnutzer im Alter von 16 bis 64 Jahren befragt wurden, stellte sich heraus, dass 47% der globalen Internetnutzer einen Werbeblocker nutzen.

Die Region Asien-Pazifik (APAC) führt die Liste der weltweiten Werbeblocker mit ca. 50% Adblocker-Nutzung knapp an. In Europa nutzen ca. 40% der Internetnutzer einen Adblocker.

Auf die Frage, warum Werbung blockiert wird, antworten 48% der Befragten, dass es viel zu viel Werbung gibt.

Der zweite Hauptgrund für die Nutzung eines Adblockers ist, laut Umfrage, die Tatsache, dass die Werbung im Internet als lästig oder aufdringlich wahrgenommen wird.

Zu beachten bei Adblocker ist, dass sie lediglich die bezahlte Werbung ausblenden, nicht den echten Content! Damit sieht man also wie wichtig -vielleicht wichtiger denn je- ist das On-Page SEO! Es zählt also mehr denn je der echte Inhalt einer Webseite, die relevant bezogenen Keywords, Keyphrasen und alle Regeln des perfekten ONPAGE SEO – Webpublishings!

Kurze Erklkärung zum SEO ON-OFF Page finden Sie hier . . .


 

Autor: Peter Meier/4-2019; Quelle: GlobalWebindex, TrustedShops